Uganda 2018 – Planung der Zukunft

In by dirk

Die Stiftungsratsmitglieder Stefan Born, Roger Hegglin und Dirk Schneider besuchten im März 2018 das Projekt „Children’s Home of Joy“ in Masindi, Uganda.

Die Kinder spielen und tanzen zur Begrüssung, und anschliessend gibt es ein Fussballspiel: die Kinder unseres Heims gegen die Kinder des Dorfes. Es endet gerecht 1:1. Stolz zeigen uns die Kinder ihre Bastelarbeiten, welche sie nun regelmässig selber herstellen: Schmuck, Bilder aus Samen und Kernen und Seife. Geplant ist ein kleiner Shop um die Arbeiten zu verkaufen.

Am zweiten Tag genossen wir zusammen mit den Kindern ein Picknick und danach ging es für zwei Tage nach Chopalwor zur Planung der Zukunft.