Uganda 2018 – Unser neues Projekt

In by kathrin

Der Stiftungsrat hat sich für einen neuen Standort entschieden. In Chopalwor war es mit Unterstützung möglich, Land für eine neue Anlage zu erwerben.

Wir möchten das Waisenhaus von 20 auf 40 Kinder ausbauen und dafür sind folgende Gebäude geplant: 4 Schlafhäuser à 10 Schlafplätze, Küche und gedeckter Gemeinschaftsplatz, Duschen- und Toiletten-Trakt sowie ein Spiel- und Sportplatz. Die Wasserversorgung wird durch einen Brunnen mit Tanks und Dieselpumpe sichergestellt und eine neue Solaranlage sorgt für den Strom. Die ganze Anlage muss von Gesetzes wegen umzäunt werden. Dank grosszügigen Spenden konnten wir im April 2018 mit dem Bau beginnen.

Wichtig für uns ist:

  • Wir möchten „unseren“ Waisenkindern ein sicheres und liebevolles Zuhause, eine gute Erziehung sowie eine Schulausbildung ermöglichen, so dass diese Kinder eine Perspektive auf ein selbst bestimmtes Leben erhalten.
  • Die Integration unserer Projekte in eine passende Umgebung und unter Einbezug der lokalen Bevölkerung.
  • Die Anzahl Mitarbeiter zur Anzahl betreuter Waisenkinder sollte in einem ausgewogenen Verhältnis sein.
  • Da wir am jetzigen Standort in Masindi das Projekt nicht weiter ausbauen und entwickeln können, hat der Stiftungsrat folgende Massnahmen verabschiedet:
  • Gründung einer lokalen Organisation «Heart for Children» (April 2018)